Aloe Vera - lange Tradition in verschiedensten Kulturen

Bereits seit mehr als 6000 Jahren ist die Aloe Vera las Kulturpflanze bekannt. Sie ist eine der ältesten, am meisten verehrten Nutzpflanzen und eine der erstaunlichsten Schöpfungen der Natur.

Die Priester des Pharaos in Ägypten nannten sie "Pflanze der Unsterblichkeit" und die Straße zum Tal der Könige war von Aloe Vera gesäumt. Nofretete und Kleopatra pflegten ihre legendäre Schönheit mit Aloe Vera und sogar die Pharaonen wurden mit Aloe Vera einbalsamiert. In der chinesischen Kunstgeschichte galt Aloe Vera als die sagenumwogenste Pflanze. Hippokrates und Dioskurides kannten sie als Gesundheitspflanze. Alexander der Große ließ, nachdem ein Arzt ihm mit dem Blattmark vermeintlich das Leben rettete, Aloe Pflanzen auf Wagen setzten und führte sie auf seinen Kriegszügen bis nach Indien mit. Die Römer und Griechen übernahmen das Wissen der Ägypter über die vielfältigen Wirkungen der Aloe Vera. Auch Marco Polo sowie Christoph Kolumbus lernten Aloe Vera kennen und schätzen. Die Indianer und Inkas betrachteten die Aloe als "Zauber des Himmels" und verliehen ihr auch den Namen "Quelle der Jugend" Die Pflanze zählt zu ihren "16 heiligen Pflanzen".

Für die Inselbewohner der Karibik ist der tägliche Genuss von Aloe Vera-Drinks Bestandteil ihrer Ernährung. In Japan wurden die Blätter schon immer als Nahrungsergänzung verwendet. In Russland wird die Aloe Vera als "nahrungsergänzendes Lebenselixier" bezeichnet.

Die wunderbare Wirkung der Aloe kann man an der Pflanze selbst beobachten: Ein kleiner Schnitt in dem Aloe-Blatt heilt innerhalb von Minuten zu!

Das Zusammenspiel der vielfältigen Stoffe ist es, was die Aloe Vera für unsere Haut, unseren Stoffwechsel und unser Immunsystem so wertvoll macht. Vor allem für ihre hautpflegende Wirkung ist die Aloe Vera bekannt. Das verdankt sie unter anderem dem natürlichen Gehalt an antioxidativen Stoffen. Sie schützen unsere Zellen vor freien Radikalen, jenen aggressiven Sauerstoffverbindungen, die den Organismus angreifen und im Verdacht stehen, Krebs zu erregen. Auch unterstützen die Vitamine das Zellenwachstum, sowie die Zellregeneration.

Anbau und Verarbeitung
Bei unserem hochwertigen Aloe-Vera-Frischpflanzensaft ver-wenden wir kein Konzentrat, welches mit Wasser rück-verdünnt wird.

Wir verwenden nur den reinen Pflanzensaft aus dem Gel des Blattinneren der Aloe Vera "Barbadensis Miller". Die Aloe "Barbadensis Miller" für unseren Frischpflanzensaft wird im sonnenverwöhnten Mittelamerika kontrolliert angebaut, von Hand geerntet, von Hand geschält und anschließend noch erntefrisch weiterverarbeitet. Dabei wird auf mildes Verfahren zum Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe von höchster Qualität größten Wert gelegt. Das subtropische heiße Klima mit langen Trockenperioden und seltensten Niederschlägen bieten die optimalen Voraussetzungen für das gesunde Heranwachsen der hochwertigen "Barbadensis Miller". Unsere Plantagen mit welchen wir zusammen arbeiten sind mehrfach zertifiziert und aufgrund von Kontrollüberprüfungen ist die gleichbleibende optimale Qualität unserer Produkte gewährleistet. Das Blattmark der Aloe hat eine in der Natur beinahe einzigartige Fähigkeit, Wasser und sekundäre Pflanzenstoffe zu binden. Damit sichert die Pflanze ihr Überleben unter extrem trockenen klimatischen Bedingungen und dient dem Menschen als Flüssigkeitsquelle in Notzeiten. Im Mittelpunkt der ernährungsmedizinischen Forschung steht das ungewöhnliche Zuckerpolymer Acemannan. Dies ist formal ein Ballaststoff, zeichnet sich aber durch immunfördernde und andere positive Eigenschaften aus. Der so verarbeitete Frischpflanzensaft wir schonend konserviert und sofort für den Transport nach Deutschland vorbereitet und in Container gefüllt. In Deutschland wird der Frischpflanzensaft mit den Vitaminen B6, B12, Biotin und Pantothenol angereichert und in Flaschen als Aloe Vera Frischpflanzensaft mit Vitaminen zur täglichen Nahrungsergänzung abgefüllt.

Der so verarbeitete Frischpflanzensaft wir schonend konserviert und sofort für den Transport nach Deutschland vorbereitet und in Container gefüllt. In Deutschland wird der Frischpflanzensaft mit den Vitaminen B6, B12, Biotin und Pantothenol angereichert und in Flaschen als Aloe Vera Frischpflanzensaft mit Vitaminen zur täglichen Nahrungs-ergänzung abgefüllt. Namhafte deutsche akkreditierte Prüf- und Überwachungslabore stellten bei Kontrollunter-suchungen die hohe Qualität, die einwandfrei Mikrobiologie jeder Charge und die Reinheit des Aloe Vera-Frischpflanzensaftes fest.

Verzehrsempfehlung
Genießen Sie neben einer gesunden Ernährung Aloe Vera-Frischpflanzensaft mit Vitaminen pur oder mit anderen Säften gemischt.
Üblich sind 3 mal täglich ca. 20 ml.

Anwendungsempfehlung
Die Aloe Vera und ihre wertvollen Inhaltsstoffe stellen ein breites Angebot für den menschlichen Organismus dar. Sie können innerlich als Aloe Vera-Frischpflanzensaft mit Vitaminen und äußerlich pur oder mit anderen Grundstoffen gemischt z. B. Cremes und Lotionen angewendet werden.


Die Produkte finden Sie in unserem Online-Shop
zurück